CHRONIK

1968 wurde die Gruppe von Franz Artmayr, Peter Huber, Johann Schweinschwaller und Josef Leitner gegründet. Geblasen wurde zu dieser Pionierzeit mit drei Fürstpleßhörnern und einem Parforcehorn.

1984 nahm die Gruppe erstmals an einen Jagdhornbläserwettbewerb statt. Danach zahlreiche Auftritte bei Wettbewerben, Messen, Hochzeiten, Geburtstagen, Jägerfesten, etc.

1992 Umstellung der Gruppe auf Es-Hörner.

1994 erstmal Teilanahme an der Waldweihnacht der Pfadfinder in Münichholz.

2006 CD aufgenommen.

2007 Gründung des Vereines "Parforcehornbläser Behamberg - PBB"

Hornmeister: Johann Reitbauer
Horst Ratzberger
Erich Fuchs
Manfred Wallner
Florian Bürstmayr


Geprobt wird seit vielen Jahren im Haus des Musikvereines Wachtberg (Gemeinde Behamberg, Bezirk Amstetten in Niederösterreich).